Sharing is caring

Das gilt auch für meine Brautpaare. Sie wissen, dass wenn sie mich buchen, ein Teil des Honorares an die Mabuhay Kinderhilfe geht.  

Dieses Jahr unterstützen wir zusammen den Vorschulkindergarten in einem Slum von Manila namens „Tondo“.  

Hier ein kleiner Auszug aus einem Bericht der Organisation: 

Das Essensprojekt für Vorschulkinder im Little Magdalene Day Care Center im Slum Tondo – Happyland, Manila/Philippinen besteht seit vielen Jahren und wird von mabuhay Kinderhilfe seit mehreren Jahren gefördert.

IMG_9823.JPG

Die Kinder erhalten durch eine Lehrerin zunächst Vorschulunterricht und bekommen danach das zubereitete Essen.

Die Familien, die in Happyland leben, sind sehr arm. Manche können ihren Lebensunterhalt durch Recyceln von Müll, bzw. als Hafenarbeiter oder mit Gelegenheitsjobs, z.B. Knoblauch schälen aufbessern.

Daher erhalten die Kinder im Day Care Center an 5 Tagen pro Woche eine Mahlzeit aus hochwertigem Eiweiß, Kohlehydraten und ggf. zusätzlichen Vitamingaben.

Ziel ist es, dass eine Mangelernährung vermieden wird und die Kinder auf die Elementary School vorbereitet werden.

Solltet ihr Fragen zum Projekt oder zur Organisation haben, meldet euch gerne bei mir oder direkt bei der Mabuhay Kinderhilfe. Meine Eltern konnten sich vor Ort schon mehrfach verschiedene Projekte ansehen.